Leckere Schokomuffins ohne Zucker

Genuss ohne Reue. Die Muffins sind super-fluffig und perfekt für den Nachmittagskaffee.

Für die Zutaten benötigst du:

  • 150g Butter
  • 200g Sauerrahm oder Joghurt
  • 100g Agavenzucker
  • 2-3 El Apfelmus ungesüßt
  • 2 Eier
  • 100g gemahlene Walnüsse
  • 100g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 100g gehackte Schokolade 70% Kakaoanteil
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Zimt wer mag

Zuerst den Backofen auf 180° Umluft einschalten

Zutaten für die gesunden Muffins

Schritt 1:

Die Butter schmelzen, währenddessen die Schokolade hacken.

Schritt 2:

Butter, Agavenzucker, Sauerrahm, Apfelmus und die Eier zügig mit dem Schneebesen verrühren.

Schritt 3:

Walnüsse, Vollkorn-Dinkelmehl und Backpulver zu der Masse hinzufügen.

Zum Schluss die gehackte Schokolade beimengen

Tipp: die Muffinmasse nicht zu lange stehen lassen, sondern zügig in den Ofen geben.

Schritt 4:

Teig in die Muffinförmchen geben, in den Ofen schieben und ca. 20-25 min backen.

Ich wünsche euch gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du nichts verpassen?

 

Liebst du auch DIY, Upcycling und alles zum Thema Hochzeiten?

 

Dann melde dich zu meinem Newsletter an.

Holler Box